Tantra – Liebe; Ego – Lust-Verlangen

‘Solange du dein Glück, deine Verwirklichung oder gar dein Lebensziel, in der materiellen Welt, in der Welt der Formen suchst, nährst du dein Ego.’

Das Problem dabei:

– Egos können nicht lieben! (Sie befriedigen ihr Verlangen und ihre Lust)
Egos sind nie zufrieden! (Sie wollen immer mehr und das Glück vergeht schneller als es kommt) und
Egos sind sehr clever! (Sie haben immer gute Argumente für ihr Tun und schlüpfen sogar in die Rolle eines „spirituell Erwachten“ – Egos)

Mangelndes Selbstwertgefühl, fehlende Liebe, Angst vor dem Allein Sein … das Ego hat in dieser Welt alle Hände voll zu tun. Es dominiert dein Leben, vergiftet dich mit negativen Gedanken und gönnt dir keine Ruhe. Es hat höllische Angst vor der Stille, aus der dein wahres Selbst aufsteigen könnte. Tantra ist so gesehen der natürliche Feind des Egos.
Es ermuntert dich der zu werden, der du bereits bist. Es hilft dir ruhig und still zu werden, so dass du im Frieden mit dir und deinen Gedanken leben kannst. Tantra ist das Tor zu jenem Raum, in dem du dein inneres Ziel wieder findest. Dein „haben wollen“ weicht deinem tief verankerten Bedürfnis „zu sein“. Diese Erkenntnis bringt Frieden und Ruhe in dein Leben.

Sonnenuntergang

 

Andererseits ist das Ego die treibende Kraft der materiellen Welt und es ist schön und verlockend zugleich all die Früchte, die das Ego in seiner Schaffenskraft hervor bringt zu genießen. Daran ist auch nichts auszusetzen und es ist gut auf diese Art und Weise Teil des sich spontan entfaltenden Universums zu sein. Um diese Früchte aber wirklich genießen zu können und nicht unter deren Folgen zu leiden, ist es nötig, die spirituelle Basis dafür zu schaffen. Tantra ist eine Möglichkeit, die uns lehren kann, wie wir an der materiellen Welt unsere Freude haben können, wie wir in die materielle Welt friedvoll und mit achtsamer Stille eintauchen können um aus diesem Zustand des inneren Friedens Menschen und materiellen Dingen auf einer völlig neuen Ebene zu begegnen. Tantra steht sowohl für Spiritualität als auch für das Leben in der materiellen Welt und es hilft uns dabei stressfrei und genussvoll zu Sein.

… unsere Erfahrung, “subjektive” Meinung :-)
Namastè

Ihr TanZen Team